HOTEL SAVOY

Mit: Klara Deutschmann, Carolin Haupt, Rainer Frank, Maximilian Grünewald, Günther Harder, Henning Hartmann, Wolf List, Sebastian Weiss

Regie: Sascha Hawemann
Bühne: Alexander Wolf
Kostüme: Ines Burisch
Dramaturgie: Johannes Kirsten
Musikalische Leitung: Xell
Live Musiker: Xell & Orkestar - Szilvia Csaranko, Daniel Zeinoun, Kristina van de Sand, Fiete Wachholtz

nach Joseph Roth von Koen Tachelet

Premiere: 01.09.2016

Theater: Großes Haus - Staatsschauspiel Hannover

Stückseite des Staatsschauspiels

HOTEL SAVOY markierte nach dem „PULVERFASS am CT Leipzig 2012 bereits die zweite Zusammenarbeit mit dem Regisseur Sascha Hawemann und dem musikalischen Leiter XELL. Sascha Hawemann kreierte in dieser Arbeit eine melancholische Atmosphäre in der Welt des Joseph Roth Romans durch eine enge Verknüpfung energetischen Spiels, starker Bildsprache  und einer musikalischen Rahmung durch die fünf-köpfige Live-Band unter Leitung von Xell Davof. Die von Folklore- und Balkanklängen inspirierte Musik verband sich eng mit dem Bühnengeschehen und erforderte für die gesamte Band eine intensive Probenphasen in enger Zusammenarbeit mit Regie und Darsteller*innen.

© Fotos: Staatsschauspiel Hannover